Egge-Wanderung in den Herbstwald – Einladung des Nationalpark-Informationsbüros

Der Herbst ist zweifelsohne die bunteste Jahreszeit im Buchenwald. Was Menschen als besonders hübsch und ästhetisch empfinden, ist für die Bäume eine sehr rationelle Vorbereitung auf den Winter. Und auch bei den Wildtieren ist der Herbst durch besondere Aktivitäten geprägt. Im Rahmen einer naturkundlichen Wanderung im Waldnaturschutzgebiet Egge-Nord am Samstag, 27. Oktober, von 10.00 bis 13.00 Uhr erläutert der Förster Jan Preller vom Nationalpark-Informationsbüro interessante Details zu den zahlreichen Farb- und Fellwechseln im Herbstwald. Treffpunkt der kostenlosen Veranstaltung ist der Wanderparkplatz im Durbeketal bei Altenbeken.

Mehr Informationen gibt das Informationsbüro Nationalpark OWL des Landesbetriebes Wald und Holz NRW, Sandweg 49, 33175 Bad Lippspringe, Telefon: (05252) 9330019

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen