Delbrücker Grüne verstärken den Vorstand

delbrück - vorstandDie Vorsitzenden bleiben, aber der grüne Vorstand wird schlagkräftiger, lässt sich das Ergebnis der grünen Jahreshauptversammlung am Donnerstag im Hotel Waldkrug zusammenfassen. Andrea Matthis und Christian Burkert wurden als Vorsitzende bestätigt. Als neue Beisitzer verstärken die Fraktionsvorsitzende Marion Lange und der Boker Andreas Konuk den Vorstand. Die grünen Mitglieder wählten Mechtild Stamm erneut zur Kassiererin.

Für den 4. Juni kündigt der neue Vorstand eine Debatte über ökologische Landwirtschaft unter dem Motto „Lass‘ die Sau raus“ an. Dazu kommt der Norwich Rüße (MdL), Sprecher für Landwirtschaft der grünen NRW-Fraktion nach Delbrück.

Die Grünen freuen sich über das Ja der Eltern zur Gesamtschule. „Dies bestätigt unsere politische Linie“, erklärte Christian Burkert. „Aber wir halten weiterhin drei Standorte für pädagogisch unklug und für finanziell wesentlich aufwendiger.“ Daneben diskutierte die grüne Basis über die Rekommunalisierung des e.on-Netzes.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen