Ortsverband der Grünen in Borchen gegründet – öffentliches Politisches Frühstück mit Britta Haßelmann und Sigrid Beer

borchen + kv - weißerMit einem politischen Frühstück am 5. Mai startet der neue grüne Ortsverbandes Bündnis 90/Die Grünen Borchen (Foto) seine Arbeit. „Wir wollen die Gründung mit einer Mischung aus grünen Inhalten und Vergnügen des Kennenlernens feiern“, erklärt die Kreisvorsitzenden Norika Creuzmann und Carsten Birkelbach. Die parlamentarische Geschäftsführerin der Bundestagsfraktion Britta Haßelmann analysiert, wie die Bundespolitik zur Stärkung der Kommunen beitragen kann.

Die kommunalpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion ist auch Mitglied im Vermittlungsausschuss zwischen Bundestag und Bundesrat. Wo die Stärken des unterschätzten ländlichen Raumes liegen, erläutert die Paderborner Landtagsabgeordnete Sigrid Beer, parlamentarische Geschäftsführerin der grünen NRW-Fraktion.

Ein Jahr lang haben grüne Mitglieder aus Borchen intensiv über Inhalte und Strukturen diskutiert. Im Sommer fiel die grundsätzliche Entscheidung, einen Ortsverband zu gründen.  Im Herbst bildeten drei Ratsmitglieder eine grüne Fraktion. Der neue Ortsvorstand stellt seine Ziele und Pläne für ein grünes Borchen vor. Zur Veranstaltung im Bürgerhaus Kirchborchen, Bohnenkamp, sind alle politisch interessierten Borchener ab 11.30 Uhr eingeladen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen