Vegetarisches Grillen und gepfefferte Diskussion mit Bärbel Höhn

IMG_0030

Bärbel Höhn zeigt leckere Veggie-Grillkunst. Der Stand in der Westernstraße lockte mit leckerem vegetarischen Essen und einer offenen Diskussion mit der NRW-Spitzenkandidatin und ehemaligen Umweltministerin Bärbel Höhn.Trotz des schlechten Wetters sammelten sich viele Leute unter dem grünen Pavillon, um gegrillten Kürbis und Paprika-Pilz-Spieße zu probieren. Während des Essens diskutierte Bärbel mit den Menschen und beantwortete alle Fragen, die ihr die Bürger stellten. Das vor Ort zubereitete Essen fand reizenden Absatz und fast 200 Portionen wurden in den 2 Stunden verteilt.

IMG_0036

Die beliebte NRW-Spitzenkandidatin überzeugte mit detailliertem Fachwissen und das Publikum nahm ihre Rede mit Begeisterung auf. Selbst das schlechte Wetter schreckte die Wenigsten, längere Zeit mit Bärbel oder den anderen Grünen über das eigene Herzensthema zu diskutieren und ihre Meinung zu sagen. Es kam sogar zu einem Spontankonzert des Osnabrücker Musikers Joseph Myers, was der Veranstaltung noch die nötige musikalische Untermalung gab. Der Sänger und Gitarrist kam bei den Zuhörern super an und es gab viel Applaus für seine selbstgeschriebenen Stücke.

 

Verwandte Artikel