Grüne nominieren Grünau zum Landratskandidaten

harald grünauDer Paderborner Kreisvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat einstimmig den Fraktionsvorsitzenden der grünen Kreistagsfraktion Dr. Harald Grünau zum Landratskandidaten nominiert. Der 52-jährige Tierarzt aus Delbrück engagiert sich seit mehr als 16 Jahren in der Kommunalpolitik bei den Grünen auf verschiedenen Ebenen. Zunächst von 1999 bis 2004 als Ratsmitglied in Delbrück, dann als Abgeordneter des Kreistages, wo er seit 2004 das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden des Kreisausschusses für Natur, Umwelt und Klima innehat.

„Mit der Kandidatur als Landrat will ich aufzeigen, dass im Kreis Paderborn andere Politikansätze möglich sind, als sie zurzeit verfolgt werden. Den Themen Verkehr, Natur- und Umweltschutz sowie Inklusion auch über den Bereich Schule hinaus kommt dabei eine besondere Bedeutung zu“, erklärt Grünau, der bei den Landtagswahlen 2010 und 2012 auch als Direktkandidat der Grünen im Kreis Paderborn antrat. Während dieser Zeit war er als Mitglied des grünen NRW-Landesvorstandes für die Themengebiet Ländlicher Raum und Tierschutz zuständig.

„Mit seinen politischen Erfahrungen und Kompetenzen bringt Harald Grünau für den Kreis wichtige grüne Werte und neue Impulse“, erklären die grünen Kreisvorsitzenden Norika Creuzmann und Carsten Birkelbach. Gewählt wird der grünen Landratskandidaten am 6. Februar auf der Kreismitgliederversammlung im Paderborner Deelenhaus.

 

Verwandte Artikel