In Altenbeken geht’s um Fracking

wibke bremsImmer wieder gern wird „Fracking“, das Ausbeuten von unkonventionellen Gasvorkommen, ins Spiel gebracht, um der Energiewende einen ganz neuen Dreh zu geben. Die leichtfertigen Reden waren zuletzt von Politikern der Großen Koalition, sowohl von CDU/CSU als auch der SPD zu hören. Die Grünen aus Altenbeken haben Wibke Brems (MdL), die Sprecherin für Energiepolitik und Klimaschutz, um die Fakten zu checken.

In der Vergangenheit haben Bevölkerung und Politik das Fracking-Verfahren mehrheitlich abgelehnt. Gleichwohl gibt es aktuell Vorschläge, so genannte Pilotanlagen für das Fracking zu genehmigen. Wibke Brems wird dies bewerten und aktuelle Informationen präsentieren. Die Veranstaltung findet am Montag, 28. April, um 19.30 Uhr in der Gaststätte Friedenstal in Altenbeken, Hüttenstraße 42, statt.

Verwandte Artikel