Nächster Film ab: Petra Tebbe über Mehr Grün für Paderborn und die BIldungsgerechtigkeit

In der Kurzfilm-Serie stellt sich heute Petra Tebbe (rechts) vor, die für den Paderborner Stadtrat und im Riemeke-Viertel kandidiert. Sie berichtet über ihre politischen Anfänge in der Einen-Welt-Arbeit und was sie motiviert, grüne Politik zu machen.

Unsere Kandidatin: Petra Tebbe from B90/Grüne Paderborn on Vimeo.

 

Zuvor hatten bereits Sabine Kramm, Dr. Klaus Schöder und Florian Rittmeier ihre Sicht auf die Stadt Paderborn und ihre politischen Themen geschildert.  Derzeitig läuft in den Kinos ein Spot unseres Bürgermeisterkandidatens Andreas Krummrey. Live trifft man Andreas im Bürgerbüro in der Gutenbergstraße 6, zwischen Rathaus- und Franz-Stock-Platz.

Außerdem feiern Uli Graben und Carsten Birkelbach den Aufstieg des SC Paderborns, wobei an dieser Stelle erzählt werden muss, dass die beiden schon wesentlich länger auf der Südkuve die Mannschaft anfeuern als die manche Freunde der Union Paderborn.

 

Verwandte Artikel