No Love For Haters! – Demonstrationsaufruf zum 28. Juni

gegen rassismusVor fast genau einem Jahr solidarisierte sich ein breites Bündnis der Zivilgesellschaft gegen einen Wahlkampfauftritt von proDeutschland in Sichtweise vor dem Infoladen (Foto). Die rechte Szene ist weiter virulent in Paderborn. Die Grüne Jugend Paderborn ruft mit anderen Organisationen zu einer Demonstration Ende Juni auf.

„Es ist wieder so weit: Am 28.06.2014 findet in Paderborn eine Demo gegen rechten Hass statt. Denn viel zu lange ist nichts mehr passiert!Viel zu lange haben wir alle akzeptiert und weg geschaut, als sich Nazistrukturen in Paderborn gebildet haben, ausgebaut wurden und die Anzahl der rechten Straftaten hier im letztes Jahr zugenommen hat.

Auch lokale Medien, wie zum Beispiel die Neue Westfälische und Radio Hochstift habendas Problem erkannt und selbst der Staatsschutz hat sich zu der bedenklichen Situation bezüglich der rechten Strukturen in Paderborn geäußert.

Doch was haben wir seitdem dagegen getan? Wir haben uns empört und gesagt, dass es so nicht weitergehen kann. Aber sonst? Haben wir etwas gegen die rechten Sticker auf unseren Laternenpfählen getan? Haben wir versucht die rechten Parolen von den Wänden der Paderborner Innenstadt zu entfernen? Haben wir versucht die rechten Strukturen öffentlich anzuprangern und zu zerschlagen? Haben wir uns überhaupt mit den Problemen Rassismus, Faschismus, rechter Gewalt und rechten Hooligans in Paderborn auseinander gesetzt? Viel zu viele Fragen, auf die man nicht eindeutig mit “Ja!” anworten kann. Daher wird es wieder Zeit, aktiv zu werden!

Enough is Enough  Am 28.06.2014 findet in Paderborn erneut die „No Love For Haters“ Demo statt. Es wird Zeit, wieder auf die Straße zu gehen! Das Thema Neonazis (Ja!Die gibt es auch in Paderborn!) muss wieder in das Gedächtnis der Paderborner*innen geholtwerden und wir müssen ein klares Zeichen gegen die rassistische und faschistische Ideologie der Neonazis setzen.

Wir geben Neonazis keinen Platz in unserer Gesellschaft und erobern mit dieser Demo den öffentlichen Raum zurück! Kein Fußbreit dem Faschismus!
Lauft mit und zeigt, dass ihr keine Liebe für Menschen übrig habt, deren gesamtes Weltbild auf Hass aufbaut. Hass auf alles, was fremd ist, was neu ist, was anders ist. Hass auf Menschen, die anders aussehen, anders denken, anders glauben und anders lieben, als sie.

Wir haben keine Liebe für die Menschen übrig, deren Weltbild daraus besteht, dass es verschiedene menschliche Rassen gibt, die die Wertigkeit eines Lebens bestimmen. Wir haben keinen Bock mehr auf Nazi-Hooligans, die neben regelmäßigen Sachbeschädigungen auch vor Gewalt gegen Menschen nicht zurückschrecken. Wenn sie glauben, dass sie uns so mundtot machen oder sogar stoppen können, haben sie sich geirrt!

Kommt am 28.06.2014 am Paderborner Hauptbahnhof zusammen und lasst uns ein klares Zeichen gegen rechten Hass setzen!
Wir haben in dieser Stadt keinen Platz für Hass! Wir kämpfen für eine Gesellschaft, in der alle Menschen, egal wie sie aussehen, wo sie herkommen, wen sie lieben und was sie verdienen, gleich wert sind, gleiche Rechte haben und fähig sind einander mit Respekt und Liebe zu begegnen.

Wir sagen „No Love For Haters!“

Verwandte Artikel