LITERARISCHEN WALD-PICKNICK mit Willi Hagemeier

Herbstwald_Wald&Holz „Wer hat dich, du schöner Wald, aufgebaut so hoch da droben“, dichtete Joseph von Eichendorf ein Loblied auf just das, was bei weitem mehr ist als eine Ansammlung von Bäumen. Ebenso Johann Wolfgang Goethe, Heinrich Heine sowie Wilhelm Busch und Joachim Ringelnatz, aber auch nicht zu vergessen der heimische Wildschütz-Klostermann-Autor Georg Servais oder der Tierfilmer Andreas Kieling – die Dichter und Autoren, die den Wald zu ihrem Thema mach(t)en, sind Legion. Und weil es besonders schön ist, ihre Zeilen im Grünen zu genießen, lädt der Arbeitskreis Freunde des Nationalparks OWL zu einem literarischen Picknick ein.

Am Sonntag, 29. September, wird ab 15 Uhr an der alten Liegehalle im Bad Lippspringer Kurwald lecker aus dem eigenen Picknickkorb gespeist, aber vor allem Willi Hagemeier gelauscht. Der Paderborner Schauspieler liest nämlich an diesem Nachmittag so manche Zeile, die waldinteressierten und waldbegeisterten Literaten aus der Feder flossen.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung des Arbeitskreis Freunde des Nationalparks OWL ist frei, Speisen und Getränke sowie gegebenenfalls auch Kissen und Decken sind selbst mitzubringen.

Verwandte Artikel