Nachhaltig Wirtschaften & Loske lesen – Vorbereitungen zur 2. Paderborner Klimakonferenz starten

Am morgigen Donnerstag, den 8. September um 19:30 Uhr trifft sich die Projektgruppe ‘Nachhaltig wirtschaften’ im Grünen Büro, Hillebrandstr. 5 in Paderborn, um gemeinsam das Buch „Politik der Zukunftsfähigkeit – Konturen einer Nachhaltigkeitswende“ von Reinhard Loske zu lesen und diskutieren.

Die Nachhaltigkeitswende wird das zentrale Thema der 2. Paderborner Klimakonferenz am 20. November sein. „Wir freuen uns über Mitdiskutierende. Ins Gespräch einsteigen ist leicht und jederzeit möglich, denn bei jedem Treffen stehen neue Handlungsfelder im Mittelpunkt“, erklärt der Organisator Klaus Schüssler. Zur Klimakonferenz hat Loske sein Kommen zugesagt.

Bis zum November jeweils donnerstags wird sich die Gruppe auf Grundlage der aktuellen Veröffentlichung von Loske mit Fragen der Grünen Ökonomie bzw. Postwachstumsökonomie mit Unternehmen in der öko-sozialen Marktwirtschaft, mit Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit beschäftigen. Weitere Diskussionen finden am 22. September, am 6. und 27. Oktober und am 10. November statt.

Reinhard Loske, Professor für Nachhaltigkeit und Transformationsdynamik an der Universität Witten/Herdecke, wird auf der 2. Paderborner Klimakonferenz im Haxterpark das Einführungsreferat halten. Das Foto zeigt eine Baumpflanzaktion während der 1. Paderborner Klimakonferenz letzten November.

Verwandte Artikel