Wir brauchen mehr Europa – Grüner Neujahrsempfang mit Rebecca Harms

Im Superwahljahr 2017 stimmen nicht nur die Deutschen ab, sondern wählen auch Kerneuropäer in Frankreich, Italien und den Niederlanden. Wie geht es mit dem europäischen Friedens- und Gemeinschaftsprojekt angesichts der nationalistischen Populisten weiter? Die Paderborner Grünen haben die Europa-Frage ins Zentrum ihres Neujahrsempfangs am 29. Januar ab 11:30 Uhr im Gasthaus Haxterpark gestellt.

Mit Rebecca Harms erläutert ein langjähriges Mitglied und ehemalige Ko-Vorsitzende der grünen Europafraktion die Lage. “Es muss eine grundsätzliche Verständigung über diese unsere Europäische Union geben, in der das Erreichte erklärt, Schwächen thematisiert, Kritik ernst genommen, Veränderungen durchdacht aber keine schnelle Flucht in einfache Antworten gesucht wird”, skizziert sie ihr neues Aufgabenfeld.

Hierzulande stehen die NRW- und Bundestagswahl an. „Die Demokratie gilt es in Europa ebenso zu verteidigen wie in unsere Zivilgesellschaft vor Ort. Wir Grüne zeigen mit innovativen Projekten, dass Politik nie alternativlos ist“, erklären die beiden grünen Landtagskandidatinnen Sigrid Beer MdL und Norika Creuzmann die Ausgangslage.

Der Borchener Musiker Carsten Menzel gestaltet den musikalischen Rahmen. Die Paderborner Grünen laden alle Interessierten herzlich ein, die am Neujahrsempfang vorbeikommen wollen.

(Foto: Jürgen Olczyk)

Verwandte Artikel