Partei ergreifen für Direkte Demokratie – Diskussion mit grünen NRW-Vorsitzenden Felix Banaszak

Was ist genau die richtige Art, Politik zu gestalten, wenn viele von Parteienverdrossenheit reden und manche die Krise der Demokratie ausrufen? Wo lässt sich Demokratie pur erleben?  

“Was du in anderen entzünden willst, muss in dir selbst brennen.” erklärt Felix Banaszak (28). Der Duisburger war zuerst Schülersprecher und später Bundesvorsitzender der Grünen Jugend. Im Januar ist er als neuer NRW-Landesvorsitzende gewählt worden. Felix steht für einen grünen Aufbruch: “Nicht verbohrt, nicht mit Scheuklappen, aber mit geradem Rücken, scharfen Argumenten und denen zugewandt, um die es geht.”

Am Donnerstag, 24. Mai, ab 19:00 Uhr gibt es im KIM-Forum, Detmolder Str. 21, Fragen und Antworten.  Es ist der zweite grüne Beitrag zur Debattenserie zu den Grundrechten vom ‘Paderborner Bündnis für Demokratie und Toleranz’ .

Verwandte Artikel