Auf ein Bier mit grünen Ratsmitgliedern

Was sind die kritischen Punkte bei den Neubauplanungen der Stadtverwaltung am Abdinghof und beim Hauptbahnhof? Wie lässt sich der Radverkehr in Paderborn flüssiger und attraktiver gestalten? Was ist mit dem sozialen Zusammenhalt der Stadtgesellschaft? Wie schaffen wir mehr Transparenz bei den politischen Entscheidungsprozessen? 

Mit der Veranstaltungsserie „Auf ein Bier mit …“ wollen grüne Ratsmitglieder mit Interessierten ins Gespräch über Lokalpolitik kommen. „Manchmal ist es der Baum in der Nachbarschaft oder der Ärger über Ampelschaltungen, dann ist Politik gefragt. Aber gerade weil so viele Weichenstellung für Paderborn anstehen, sind wir ganz Ohr für die Fragen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger“, erklärt das grüne Ratsmitglied Florian Rittmeier. 

Selten sind die Bürgerinnen und Bürger bei den öffentlichen Sitzungen von Rat und Ausschüssen. „Das ist auch zeitlich kaum leistbar. Deshalb haben wir uns einen gemütlicheren Ort für den politischen Austausch gesucht“, erläutert die grüne Ratsfrau Sabine Kramm. Der Start ist an diesen Freitag, den 16. November, ab 18:30 Uhr in der Kulturkneipe Sputnik, Imadstr. 7.  Alle Interessierten sind willkommen!

Verwandte Artikel