Volle Unterstützung für den KlimaStreik am Freitag – Neujahrsempfang mit Franz Alt zum 40. Jubiläum der Grünen

Vor vierzig Jahren lautete das grüne Gründungscredo: „Wir haben die Erde von unseren Kindern nur geborgt“. Dies galt auch für die Handvoll Paderborner Grünen, die sich im Januar 1979 zusammenschlossen. Jetzt kristallisiert sich immer deutlicher heraus, dass die globale Klimakrise mit ihren sozialen Verwerfungen die Zukunftsfrage ist, an der die junge Generation das Handeln der Verantwortlichen misst. 

„Rücken wir die Klimafrage in den Mittelpunkt unseres Handelns und übernehmen Verantwortung“, erklären Sigrid Beer MdL und die grüne Kreisvorsitzende Norika Creuzmann. Zu dem 40-jährigen Jubiläum der Klimaschutzbewegung haben die Paderborner Grünen den langjährigen Umwelt- und Friedensaktivisten Franz Alt zu ihrem Neujahrsempfang am 11. Januar eingeladen.  Mit dem Grimme-Preisträger wollen sie gemeinsam „Lust auf Zukunft“ machen und zeigen wie in unserer Gesellschaft die Wende gelingen wird.

Die grünen Politikerinnen kündigen an, die Forderung nach Klimaschutz in konkrete politische Entscheidungen und grüne Wahlprogramme münden zu lassen.  „Egal ob auf dem Bundesparteitag oder bei Kundgebungen am Freitag, steht für uns fest, konsequenter Klimaschutz erfordert eine grundlegende öko-soziale Wende – und zwar jetzt!“ Deshalb rufen die Paderborner Grünen auch dazu auf, mit voller Kraft sich an diesem Freitag am Klimastreik zu beteiligen.  

Verwandte Artikel