Warum braucht die Politik mehr Künstler*innen, Nadine Dubberke?

Es braucht nicht mehr Künstler*innen in der Politik. Es fehlt nicht an bestimmten Berufsgruppen – Es fehlt an Menschen, die sich mit Passion für die Belange ihrer Wähler*innen einsetzen. Klare Aussagen und Umsetzung von versprochenen Zielen. Das braucht es in der Politik.“

Grün ist Politik auf den Punkt gebracht. In unserer Rubrik „42 Wörter“ fragen wir die fünf grünen Spitzenkandidat*innen. Maximal 42 Wörter für ihre Antwort ist die Devise.

Welche Frage haben Sie an Norika Creuzmann (Landratskandidatin), Klaus Schröder (Paderborn), Martina Wolf-Sedlatschek (Lichtenau),  Jörn Achtelik (Hövelhof), Nadine Dubberke (Bad Wünnenberg). Mailen Sie uns: johannes.menze@padergruen.de

Verwandte Artikel