Terry Reintke, Frauenaktivistin und grüne Europa-Abgeordnete aus dem Ruhrgebiet vor einer Industrielandschaft

Europäische Gleichstellungscharta in Paderborn mit Leben füllen – Diskussion mit Terry Reintke (MdEP)

Der Paderborner Stadtverband und die Arbeitsgruppe der Grünen Frauen laden zu einem Gespräch mit Terry Reintke MdEP, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion Grüne/EFA im Europäischen Parlament, ein. Zentrales Thema ist die “Europäische Charta zur Gleichstellung von Frauen und Männer auf lokaler Ebene”. 

Diese legt Grundsätze und zugleich Ziele zur Bekämpfung von Diskriminierungen und Benachteiligungen, die ausgewogene Mitwirkung von Frauen und Männern an Entscheidungsprozessen, die Beseitigung von Geschlechtsstereotypen, die Einbeziehung der Geschlechterperspektive in alle Aktivitäten von Lokalregierungen sowie Aktionspläne und Programme als notwendige Instrumente zur Förderung der Gleichstellung von Männern und Frauen fest. Dabei durchdringt die Charta alle politischen Bereiche. 

Mit Terry Reintke wollen die Grünen die Handlungsansätze der Charta diskutieren und wie dies der Gleichstellungspolitik eine stärkere Schubkraft und Akzeptanz sichern kann – auch in Paderborn oder im Kreis Paderborn. 

Gemeinsam mit den Teilnehmenden sollen Ideen entwickelt werden, wie Gleichstellung vor Ort aussehen soll oder verbessert werden kann. Durch die Veranstaltung führen Josefin Klippstein, Ratsfrau im Stadtrat Paderborn und Mitglied im Gleichstellungsausschuss, sowie Anne Birkelbach, sachkundige Bürgerin im Kreistag.

Die Veranstaltung findet online via Zoom am 02.03.2021 von 18:30 bis 20:00 im Rahmen des Programmes zum Weltfrauentag der Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn statt. Vorherige Anmeldung bitte per E-Mail: sigrid.beer@padergruen.de  Der Link zur Veranstaltung wird Ihnen dann zeitnah vor der Veranstaltung mitgeteilt.

Verwandte Artikel