Wirkungen des Tornados auf dem Riemekepark Entwurzelte und abgeknickte Bäume, ein zertrümmertes Auto

Danke für großartigen Einsatz – Den notwendigen Klimaschutz vorantreiben

Robin Wagener, Bundestagsabgeordneter aus Bad Salzuflen und Norika Creuzmann, gerade gewähltes Mitglied des Landtags, zeigen sich erschüttert. Mit dem Ministerpräsidenten Hendrik Wüst, Bürgermeister Dreier und Landrat Rüther konnten sie sich persönlich ein Bild von den katastrophalen Folgen und Verwüstungen durch den Tornado in Paderborn machen. Das Bild zeigt die Verwüstungen im Riemekepark.

Polizei, Feuerwehr, THW und alle Hilfsdienste leisten Beeindruckendes. Ihnen, wie auch der Verwaltung, gilt unser großer Dank. Das gilt auch für die Solidarität, mit der die Paderbornerinnen und Paderborner Hilfe für Katastrophenopfer leisten und in ihrer Stadt beim Aufräumen mit anfassen.

Die Grünen in Paderborn werden sich in enger Abstimmung mit ihren Vertreterinnen und Vertretern im Bund, dem Land und im Rat dazu beraten, um nicht nur finanzielle Unterstützung für die schwer getroffene Stadt auf den Weg zu bringen.

Es geht jetzt auch darum, alle politisch Verantwortlichen auf allen Ebenen in die Pflicht zu nehmen, die notwendigen Klimaschutzmaßnahmen voranzutreiben.  Ohne Klimaschutz werden die Schäden für die Menschen, die Umwelt und für die Wirtschaft unabsehbar.

Schon jetzt ist damit zu rechnen, dass Extremwetterereignisse zunehmen werden. Wir erleben, dass auch wir, die wir uns in „gemäßigten Breitengraden“ gewähnt haben, längst von den Folgen des Klimawandels massiv in Mitleidenschaft gezogen werden. Hitzeperioden, Dürre, Extremwasser, die Ereignisse häufen sich. Für Menschen in anderen Weltregionen ist die Existenzbedrohung jetzt schon real.

Der Verweis darauf, was andere Länder tun müssen, entlastet uns nicht, unsere eigenen Klima-Hausaufgaben zu machen. Jetzt!

 

Im Namen aller Grünen in Stadt und Kreis Paderborn:

Sigrid Beer, Markus Rieger, Stadtverband Paderborn 

Petra Tebbe, Klaus Schröder, Ratsfraktion Paderborn

Karin Yesilada, Harmut Oster, Kreisverband

Norika Creuzmann, Carsten Birkelbach, Kreistagsfraktion

Verwandte Artikel