heiko knopf mit dem rad unterwegs

Politisches Speed-Dating an der Pader – Mit dem stellvertretenden grünen Bundesvorsitzenden Heiko Knopf

Wie steht es um Mobilität, die Energiewende und unsere Demokratie? Zum Endspurt der NRW-Landtagswahl diskutiert der stellvertretende Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Heiko Knopf am Freitagmittag in die Stümpelsche Mühle aktuelle Fragen.

„Politik muss sich den drängenden Fragen stellen, aber auch Haltung zeigen angesichts der mehrfachen Krisen. Heiko Knopf bringt Einschätzungen aus dem grünen Bundesvorstand mit und Eindrücke aus der letzten NRW-Wahlkampfwoche“, so der grüne Landtagskandidat Ulli Möhl.

„Unser grüner Anspruch ist es, Antworten zu geben. Die Aufgabe ist schwierig, die Verantwortung groß“, erklärt das grüne Bundesvorstandsmitglied. Als Ingenieur am Fraunhofer-Institut in Jena erlebe er jeden Tag, wie sich Lösungen für Probleme finden lassen und als musikalischer Leiter eines A Capella-Oktetts wisse er, dass viele unterschiedliche Stimmen zu einem großen Ganzen beitragen.

Die Paderborner Grünen laden alle Interessierten am 13. Mai von 12:30 bis 13:30 Uhr zum politischen Speed-Dating an der Pader mit Heiko Knopf und den Landtagskandidierenden Ulli Möhl und Norika Creuzmann ein.

Verwandte Artikel