Altenbeken

„Die Corona-Krise ist noch nicht vorbei, aber durch klare Regeln und starken Zusammenhalt haben wir sie bisher gut bewältigt. Doch eine weitere Krise begleitet uns seit Jahrzehnten: Die globale Klimakatastrophe. Um schreckliche Folgen zu verhindern, brauchen wir konsequente politische Entscheidungen, und die Beteiligung aller Bürger*innen.“

Alles über die Grünen in Altenbeken

Grüne Ratsmitglieder

  • Ursula Kaibel, (Listenplatz 1)
  • Thomas Nied, (Listenplatz 2)
  • Heide Pothmann, (Listenplatz 3)
  • Astrid Fernhomberg-Hennemann, (Listenplatz 4)

Auf dem Foto von links: Sabine, Ingo, Karin, Thomas, Heide, Andreas, Ursula und Astrid


Grün gleich drei: Altenbeken, Buke, Schwaney

demo gegen grohndeAller guten Dinge sind drei: In Altenbeken, Buke und Schwaney sind die Grünen zum dritten Mal angetreten und haben drei Mandate gewonnen. Grüne Aktivitäten sind vielfältig: Für unsere Gemeinde als Lebenraum für alle, für eine lokale Energiewende (hier eine Demo gegen Grohnde) bis hin zum Nationalpark in der Region.

Wer mehr über grüne Politik  wissen oder gleich mitmischen will:  Jeden ersten Dienstag im Monat treffen sich die Grünen um 20.oo Uhr im Friedenstal.  Abweichende Orte werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Vorstand:

  • Astrid Fernhomberg-Hennemann (Sprecherin)
  • Thomas Nied (Sprecher)
  • Heide Pothmann  (Kassiererin)

Mehr von Grün: www.gruene-altenbeken.de