jäger

„Mut zur historischen Wahrheitsfindung“ – Grüne Fraktion lobt Entscheidung des Erzbistums

Die Paderborner Grünen begrüßen, dass das Erzbistum Paderborn die Haltung des Erzbischofs Lorenz Jaeger zum NS-Regime aufarbeiten wird. „Mit dem Forschungsauftrag macht die Kirchenleitung einen überfälligen Schritt einer notwendigen Aufklärung,…

Weiterlesen »

Hindenburg und Jaeger von der Ehrenbürgerliste streichen – Grüne fordern historische Aufarbeitung

In der Debatte um die Paderborner Ehrenbürger fordert die grüne Ratsfraktion, die Liste der Ehrenbürger Paderborns insgesamt von Historikern überprüfen zu lassen, um eine bessere Entscheidungsgrundlage für Streichungen zu erhalten….

Weiterlesen »

Entgleisungen in den Debatten um das Landesjagdgesetzes – NABU fordert Distanzierung von Nazi-Vergleichen aus der Jägerschaft

Umweltminister Johannes Remmel hat einen Entwurf des Landesjagdgesetzes vorgelegt, das von beiden Seiten, Naturschutzverbänden und Jägerlobby, gleichermaßen kritisiert wird. Eigentlich ein ausgewogenes Gesetzeswerk, sollte man denken. Aber jetzt heizen Verantwortliche…

Weiterlesen »