mobilität

Grüne fordern zügigen Umbau-Start für barrierefreies Rosentor

Die Grünen im Paderborner Rat wollen, dass am Rosentor endlich etwas geändert wird und werden deshalb in den laufenden Haushaltsberatungen 75.000 Euro für eine konkrete Planung beantragen. Dazu schlagen die…

Weiterlesen »

Verkehrflüsse in der Innenstadt – Zwischenruf von Stefan Schwan

Volksbanktiefgarage geschlossen, Königsplatztiefgarage dicht, Tiefgarage am Vinzenz zu, Domplatz für Autos gesperrt, Autos raus aus der gesamten Innenstadt? Solche Forderungen stellt derzeit ernsthaft niemand in Paderborn, noch nicht einmal die…

Weiterlesen »

Grüner Salon: Mehr Mut zur innovativer Mobilitätspolitik

1980 malte die damalige Architekturstudentin Gisela Nacken einen Fahrradstreifen auf die Straße vor dem Universitätsgebäude und handelte sich schweren Ärger ein. Heute erklärt die ehemalige Planungs- und Umweltdezernentin aus Aachen:…

Weiterlesen »

„Paderborn mobil machen, aber richtig“ – GRÜNER SALON erkundet neue Wege in der Verkehrsplanung

In Paderborn bekommen verkehrspolitische Weichenstellungen schnell den Charakter eines Glaubensstreits. Sollen Busse weiter durch die Fußgängerzone fahren? Ein Ratsbürgerentscheid ist beantragt. Soll die wirklich nicht ansehnliche Zentralstation einem Einkaufsmarkt weichen…

Weiterlesen »